Anrufen Zentrale: +49 30 475 17 0 Zentrale Notaufnahme: +49 30 475 17 101 Kreißsaal: +49 30 475 17 444
Anrufen Email
Maria Heimsuchung Caritas Klinik Pankow
Zeichnung Maria Heimsuchung Caritas Klinik Pankow

Aktuelles

Tag der offenen Tür

Schauen Sie ein bisschen hinter die Kulissen und informieren Sie sich über unser medizinisches Angebot. Neben einem buntem Rahmenprogramm werden sich die Fachabteilungen vorstellen: Die Kolleg*innen der Pflege, des ärztlichen Diensts und der Therapie informieren zu verschiedenen Krankheiten, Beschwerden und Therapiemöglichkeiten. Auch können an einzelnen Stationen die chirurgischen Fähigkeiten selbst ausprobiert oder die Kenntnisse in Erster Hilfe aufgefrischt werden.

Weiterlesen

“Zeitarbeit muss reglementiert werden!”

In einer Fachveranstaltung der Berliner Krankenhausgesellschaft diskutierten jetzt Wissenschaftler sowie Vertreter und Vertreterinnen aus Politik und Praxis das polarisierende Thema „Zeitarbeit in der Pflege“. Auf dem Podium saß auch die Pflegedirektorin der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung, Ilona Hanuschke. Sie ist überzeugt: „Das Ende der Fahnenstange ist erreicht. Leasing muss reglementiert werden.”

Weiterlesen

Vortrags-Reihe am 8. Oktober

Am Tag der offenen Tür der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung informieren unsere Expertinnen und Experten auch in Fachvorträgen zu verschiedenen Krankheitsbildern und Themen. Dabei kommen unsere Experten gern mit Ihnen ins Gespräch und beantworten Ihre Fragen.

Weiterlesen

Wie jeder Leben retten kann

Eine Notsituation auf der Straße, doch was ist zu tun? Wie jeder helfen und vielleicht sogar ein Leben retten kann, zeigt Notfallmediziner Dr. Tobias Klöpper beim medizinischen Infoabend am 21. September.

Weiterlesen

Kardiologie-Symposium Sept. 2022

Die Kardiologen der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung laden gemeinsam mit den Kollegen der Oberhavel-Kliniken zum Symposium „Update Herz-Kreislauf-Medizin“ am 10. September ein. Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie im Einladungslink.

Weiterlesen

Schmerzen nach Operationen müssen nicht sein!

Informieren Sie sich über die „perioperative Schmerztherapie“ im Rahmen des 11. „Aktionstag gegen den Schmerz“. Mit Live-Demonstration „ultraschallgestützte Darstellung Ihrer Nerven und Gefäße. Am 7. Juni von 10 bis 17 Uhr vor dem Haupteingang der Caritas-Klinik.

Weiterlesen

Neues EPU-Labor

Die Abteilung Kardiologie der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung hat mit einem neuen elektrophysiologischen Labor ihren zweiten Herzkatheter-Messplatz in Betrieb genommen. Mit der Möglichkeit, nun auch elektrophysiologische Untersuchungen bei Herzrhythmusstörungen durchführen zu können, stärkt die Caritas-Klinik den Pankower Standort in seiner zentralen Bedeutung bei der Versorgung von herzkranken Menschen im Berliner Nordosten.

Weiterlesen

Von Mitarbeitern für Mitarbeiter: Leitfaden für die Kitteltasche

„Noch ein Türcode, eine weitere Telefonnummer, Medikamente – alles steht auf kleinen Notizzetteln, die in die Kitteltasche gestopft werden. Das kennen doch viele von uns“, erzählt Paula Protze. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Jürgen Knoche hat sie sich gedacht, das müsse doch nicht sein und eine Alternative erarbeitet.

Weiterlesen

Lernen auf Station

Sicherheit geben, Vertrauen schenken und Eigenverantwortung einfordern sind die Grundpfeiler, die für die Praxiseinsätze der Pflegefachschülerinnen und –schüler an der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung stehen. Deshalb werden sie gleich zu Beginn an die Hand genommen.

Weiterlesen

Caritas.EndoskopieZentrum.Berlin

Die Experten des Caritas.EndoskopieZentrum.Berlin betonen: Darmkrebsvorsorge rettet Leben. Denn Darmkrebs ist ein „stiller“ Krebs – wenn man ihn bemerkt, ist es fast immer zu spät.

Weiterlesen

Tolle Bestätigung unserer Arbeit

Wir geben jeden Tag unser Bestes, weil wir wissen: Nur Menschlichkeit ermöglicht wirklich gute Medizin. Danke für dieses großartige Lob, das wir in der Berliner Woche lesen durften. Glückliche Patienten machen auch uns glücklich und mit ein wenig Stolz verweisen wir gern auf den Artikel:

Weiterlesen

Wir helfen weiter!

Am Samstag konnten wir wieder einen prall gefüllten Transporter in das Sheptytsky-Krankenhaus nach Lemberg bringen. Insbesondere medizinisches Verbrauchsmaterial, Babybedarf, Medikamente und Feuerlöscher konnten die drei Fahrer Dietrich (li.), Martin (mi.) und Mikolaj (re.) mitnehmen.

Weiterlesen