Anrufen Email
Maria Heimsuchung Caritas Klinik Pankow
Zeichnung Maria Heimsuchung Caritas Klinik Pankow

Aufnahme & Entlassung

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen die Vorbereitung Ihres Aufenthaltes erleichtern.

Wir haben eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen hilft, an alle nötigen Dinge für Ihren Aufenthalt in unserer Klinik zu denken.

Alle Informationen zur Aufnahme und zur Entlassung finden Sie auf dieser Seite und in unserem Patienteninformationsbroschüre.

Unsere Klinik arbeitet gemäß der gesetzlichen Vorgaben zum Entlassmanagement nach § 39 Abs. 1a SGB V. Die Inhalte entnehmen Sie bitte der Patienteninformation zum Entlassmanagement. Wir beraten und unterstützen Sie gern.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow und eine baldige sowie erfolgreiche Genesung.

Ihre Klinikleitung

AUFNAHME

Die Patientenaufnahme befindet sich im Foyer des Bettenhauses, gleich rechts hinter dem Empfang.

Öffnungszeiten der Patientenaufnahme

Mo. – Fr.  06:30 – 15:00 Uhr

Tel. 030 47517-244

Öffnungszeiten unserer Kasse

Mo. und  Do.  08:00 – 12:00 Uhr

Tel. 030 47517-229

Notfälle
Aufnahme über die Rettungsstelle (24 h)

Tel. 030 47517-101, -104

WAHLLEISTUNGEN

Bitte überlegen Sie sich vor Ihrem Aufenthalt, ob Sie Wahlleistungen in Anspruch nehmen wollen.

Diese besonderen Leistungen bezahlen Sie in Abhängigkeit von Ihrem bestehenden Krankenversicherungsschutz.

Wahlleistungen gegen gesonderte Berechnung

  • ärztliche Leistungen durch liquidationsberechtigte Ärzte (Chefarztbehandlung)
  • Unterbringung in einem Einbettzimmer
    (65,00 € pro Tag)*
  • Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson ohne medizinische Indikation
    (65,00 € pro Tag)*

* Die Unterbringung im Einbettzimmer oder einer Begleitperson können wir Ihnen gerne ermöglichen, wenn es unsere Belegung zulässt.

ENTLASSUNG

Sie werden entlassen, wenn der behandelnde Arzt die Behandlung im Krankenhaus als nicht mehr erforderlich ansieht. Die Entlassung erfolgt in der Regel am Vormittag.

Lassen Sie sich bei Ihrem Entlassungsgespräch ausführlich über alle Fragen zur Weiterbehandlung und zu den Medikamenten, die Sie evtuell einnehmen müssen, informieren.

Bei Ihrer Entlassung erhalten Sie den Arztbrief für Ihren einweisenden Arzt oder Hausarzt.

Bitte vergessen Sie nicht alle persönlichen Sachen mitzunehmen bzw. hinterlegte Wertgegenstände oder Geldbeträge wieder in Empfang zu nehmen.

Für die Auszahlung des Restbetrages auf Ihrer Telefonkarte beachten Sie bitte die Hinweise in der Patienteninformationsbroschüre.

Erfahren Sie mehr zum Thema Entlassung

ZUZAHLUNG

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass der Gesetzgeber ab dem 1. Januar 2010 die Einziehung der gesetzlichen Zuzahlung für den vollstationären Krankenhausaufenthalt vollständig auf die Krankenhäuser übertragen hat.

Wir bitten Sie daher die Eigenbeteiligung von derzeit 10,00 € pro Behandlungstag bei der Entlassung in unserer Kasse zu entrichten, sofern Sie nicht von Zuzahlungen befreit sind. Andernfalls wird ein Überweisungsauftrag per Post zugesandt.

Öffnungszeiten unserer Kasse

Mo. und  Do.  08:00 – 12:00 Uhr
Tel. 030 47517-229

Download

Die Checkliste für Ihren Aufenthalt in unserer Klinik finden Sie in unserem Patientenheft.

IHR AUFENTHALT

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck von unserer Klinik.
Neben Informationen, Links und Fotos, finden Sie auch eine grafische Übersicht unseres Hauses.

•  Ihr Aufenthalt in unserer Klinik

CHECKLISTE

Nutzen Sie unsere Checkliste für Ihren Aufenthalt in unserer Klinik, damit Sie an alles denken. Die Checkliste steht Ihnen auch als Download zur Verfügung.

•  Checkliste für Ihren Aufenthalt

SEELSORGE

Unsere Seelsorger sind für Sie da und ergänzen das therapeutische und pflegerische Angebot der Klinik. Sie sind Zuhörer und Begleiter auch in schweren Situationen.

•  Wir sind für Sie da

SOZIALDIENST

Der Sozialdienst informiert, organisiert, klärt und berät Sie in allen wichtigen Punkten, damit Sie auch nach dem Aufenthalt in unserer Klinik gut versorgt bleiben.

•  Erfahren Sie mehr