maria heimsuchung caritas-klinik pankow

@
Senden Sie uns eine Nachricht @

Unser Klinikjournal

 

 

medium

Es war die Idee der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Hauses, eine Krankenhauszeitschrift ins Leben zu rufen, um das Geschehen in und um die Klinik Mitarbeitern und Außenstehenden in einer Form zu vermitteln, die sowohl den "Machern" als auch den Adressaten Spaß macht.

Seit Dezember 1999 erscheint nun das Klinikjournal der Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow unter dem Titel "medium" vierteljährlich. Zur Namensfindung wurde ein Preisausschreiben initiiert. Unter den vielen Einsendungen entschied sich die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit für den Titel "medium", weil jeder einzelne Buchstabe des Wortes für einen Inhalt der Zeitung stehen kann: Mitteilungen, Erfahrungen, Diskussionen, Ideen, Umfragen, Meinungen.

Dem Redaktionskollegium gehören Vertreter unserer Klinik aus den Bereichen Medizin, Pflege und Verwaltung an. Mit ihrer Arbeit richten sich die Autoren an die Mitarbeiter unserer Klinik, an Patienten, an die Pankower Bevölkerung und an alle Interessenten.

Auf dieser Seite können Sie sich einige Ausgaben unseres Klinikjournals "medium" herunterladen und in Ruhe lesen. Die gedruckten Ausgaben finden Sie in den Informationsständern unserer Klinik.

Ausgabe 75 I September 2018

Zertifiziert als Schwerpunktklinik für Herzinsuffizienz

 

Besuch der Gesundheitssenatorin Kolat

 

Die Bedeutung der Kommunikation für eine Rettungsstelle

 

Der neue Geschäftsführer wird vorgestellt

 

  Laden Sie sich diese Ausgabe herunter

Ausgabe 74 I März 2018

Klinikjournal medium

Wenn es in der Nase kribbelt


Zertifiziertes Darmzentrum: Behandlung auf sehr hohem Niveau


Bewegung im Pflegealltag fördern

 

Bibelgeschichte(n) auf Briefmarken (Teil 13) 

 

   Laden Sie sich diese Ausgabe herunter.

Ausgabe 73 | Dezember 2017

Klinikjournal medium

 

Blutvergiftung - eine tödliche Erkrankung


Die Schwester hinter der Maske


Erfolgreiche Rezertifizierung

 

Eine Station im neuen Gewand 

  

 

   Laden Sie sich diese Ausgabe herunter.

Ausgabe 72 | September 2017

Klinikjournal medium

Für hygienische Bedingungen


Resistenzentwicklung vermeiden


Minimal-invasive Verfahren in der Viszeralchirurgie 


Bibelgeschichte auf Briefmarken


 

 

  Laden Sie sich diese Ausgabe herunter.

Ausgabe 71 | Juni 2017

Klinikjournal medium

Neue Wege in der Gynäkologie und Geburtshilfe

 

Neugeborenencreening

 

Diagnostische Sonografie - damals und heute

 

Neuartige Therapie bei chronischer Herzschwäche

 

    Laden Sie sich diese Ausgabe herunter.

Ausgabe 70 | März 2017

Klinikjournal medium

Diagnose Diabetes mellitus

 

Neuer Chefarzt der Gynäkologie/Geburtshilfe

 

Verantwortung trainieren

 

Bibelgeschichte(n) auf Briefmarken

 

   Laden Sie sich diese Ausgabe herunter.

Ausgabe 69 | Dezember 2016

Klinikjournal medium

„Klinik für Diabetespatienten geeignet“

 

Das Unsichtbare sichtbar machen

 

Handchirurgie in neuen Händen

 

Patientenumfragen - wozu?

 

   Laden Sie sich diese Ausgabe herunter.

Ausgabe 68 | September 2016

Klinikjournal medium<br>

 

Essstörungen bei Kindern & Jugendlichen Teil 2

Meniskusverletzungen & Kreutzbandruptur

Neuer MRT: Vorteile für Patienten

 

   Laden Sie sich diese Ausgabe herunter.

Ausgabe 67 | Juni 2016

Klinikjournal medium

 

Essstörungen bei Kindern & Jugendlichen Teil 1

Kardiologie zertifiziert

Überregionaler Fußkurs war erfolgreich



   Laden Sie sich diese Ausgabe herunter.

Ausgabe 66 | März 2016

Klinikjournal medium

 

Ernährung bei Schwangerschaft

Endoprothetikzentrum zertifiziert

Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie



  Laden Sie sich diese Ausgabe herunter.

Klinikjournal medium

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Ereignisse in unserer Klinik.

Klinikjournal medium

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere medizinischen Abteilungen.

Klinikjournal medium

Ein respektvoller und freundlicher Umgang liegt uns, als kirchliche Klinik, besonders am Herzen.

Klinikjournal medium

Bewerben Sie sich und werden Sie Teil unseres Teams im Dienst am Menschen.